Stendorf liegt in Niedersachsen

Der zugehörige Landkreis ist Osterholz.

  • Stendorf liegt in Niedersachsen
  • Der zugehörige Landkreis ist Osterholz.
  • Stendorf gehört zur Gemeinde Ritterhude.
  • Ritterhude wird SPD regiert und ist mit Ca. 3.282 ha Gemeindefläche die Kleinste, der sieben Gemeinden im Landkreis, mit rund 14.366 Einwohner (Stand 12/05) jedoch die am dichtesten bevölkerte Gemeinde Ritterhude umfasst sechs Ortseile (Stendorf, Ihlpohl, Lesumstotel, Werschenrege, Platjenwerbe und Ritterhude) Bürgermeisterin Susanne Geils (SPD)Stendorf ist ca. 840 ha groß, mit ungefähr 600 Einwohnern
  • Stendorf liegt 3km von der Stadtgrenze Bremens entfernt
  • Geographisch gelegen zwischen Bremen und Bremerhaven
  • Stendorf wird durchquert durch die Schönebecker Aue und der Landstraße 135 (ehemalige B6)
  • 12 ldw. Betriebe, davon vier im Nebenerwerb
  • Bis 1926 hatte Stendorf noch sechs selbstständige Gemeinden
  • Urkundlich wurde Stendorf zuerst im Jahre 1187 erwähnt
  • Von 1234-1264 stand in Stendorf ein Kloster, welches ursprünglich in Lilienthal geplant war.
  • Bodendenkmalspfleger stellten in Stendorf zwei mittelalterliche Wüstungen fest, eine davon ist die urkundlich erwähnte Burg auf dem „Hof Auf der Lieth“
  • Gegen 1300 wurden dann 12 Burgen durch den Erzbischof zerstört, wahrscheinlich befand sich darunter auch die Burg in Stendorf, da sie nach 1300 nicht mehr erwähnt wird
  • Im Jahre 1853 wurde die Schule gebaut (heute Spielkreis)
  • 1929 wurde die freiwillige Feuerwehr Stendorf gegründet
  • Von 1953 bis 1979 verfügte Stendorf noch über eine eigene Polizeistation, mit immerhin drei Beamten
  • Bis 1964 wurde noch jährlich ein Erntefest, mit dazugehörigem Umzug gefeiert.
  • Von ehemals drei Gasthäusern existiert heute nur noch eines
  • 1964 wurde der Landfrauenverein Stendorf gegründet
  • Bis 1990 hatte Stendorf ein eigenes Postamt
  • 1974 wurde der Sportverein FSC Stendorf gegründet (Sportschießen, Tischtennis, Turnen)